Beschreibung

Das Lagginhorn gilt als tiefster 4000er in der Region. Als Tagestour wird die Tour von Hohsaas 3140m gestartet. Man quert den gesamten Berg unten durch bis man auf die Normalroute gelangt. Von dort führt der Weg über Felsen zum Gipfel auf 4010m. Beim neuen Gipfelkreuz gibt es ein fantastischer Blick in Richtung Lago Maggiore. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Route wie der Aufstieg.
Diese Tour kann auch sehr gut als 2 Tagestour von der Weissmieshütte 2726m gemacht werden.

Voraussetzungen

Gute Grundkondition für einen Marsch von insgesamt ca. 6-7 Std. Die Kletterei ist nicht schwierig und führt über viele Blöcke. Auch im Abstieg sollte man sich „Gehen über Blöcke“ gewohnt sein.

Ausrüstung
Allgemein: warme Bekleidung mit Handschuhe und Mütze, gutes Schuhwerk, Lunch, 1 Liter Getränk, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Sonnencreme, Rucksack
Technische Ausrüstung:
Klettergurt, Steigeisen, Stock, Pickel, Helm
bei 2 Tagestour: Stirnlampe

Verleihmaterial

Leistungen
Bergführer, Bergbahn des Bergführers

Dauer:
1 Tag
Preise pro Person:
bei 1 Pers.: 680,00  CHF
bei 2 Pers.: 355,00 CHF

Preise für private Gruppe auf Anfrage

Dauer:
2 Tage von Weissmieshütte
Preise pro Person:
bei 1 Pers.: 750,00  CHF
plus sämtliche Hüttenkosten (auch Bergführer)
bei 2 Pers.: 390,00 CHF
plus sämtliche Hüttenkosten (auch Bergführer)

Link:
Weissmieshütte